AOK-Laufschule

Seit 2014 gibt es im Saalekreis, in Merseburg und Leuna, regelmäßig die AOK-Laufschule. Gemeinsamer Spaß beim Trainieren für ein gemeinsames Ziel – das ist der Inhalt dieser Veranstaltung. Leider macht uns seit vorigem Jahr Corona einen Strich durch die Rechnung. Auch im Frühjahr 2021 werden wir die AOK-Laufschule leider nicht durchführen können.

Der Fokus liegt jetzt auf Herbst, in der Hoffnung, dass bis dahin die Pandemie wieder einen normalen Freizeitsport zulässt. Wir werden an dieser Stelle über den aktuellen Stand informieren.


Die Laufschule ist in erster Linie für Einsteiger gedacht.
Willst du es also auch einmal mit dieser Ausdauersportart probieren, dann komm zu uns!

Nähere Informationen findest du hier:

Hier geht es nicht um Tempo!
Im Gegenteil, wir möchten Einsteigern zeigen, dass das Geheimniss der Ausdauer im Langsam-Laufen liegt. Daher werden wir eher bremsen als anfeuern.

Anfangs gibt es Gehpausen, Stück für Stück werden wir uns an unser Ziel, 5 km zu schaffen, heranarbeiten. Wer die 3 Monate dabei bleibt, dem versprechen wir (soweit er gesund ist) das zu schaffen.
Diese Sicherheit nehmen wir aus den Erfahrungen von 10 bereits durchgeführten Kursen.

Neben dem Laufen, gibt es Hinweise:
– für einen guten Laufstil
– zur Notwendigkeit des Dehnens
– zu passender Laufbekleidung
– zum Energiestoffwechsel im Körper und zum Abnehmen

Die Kosten: übernimmt die AOK (ohne dass eine AOK-Mitgliedschaft nötig ist!).
Lauftrainer: Gerd Matalla und Sven Donath

Foto: AOK
Fotos: AOK